Birger Schäfermeier - "Einfach traden"

Anfang 2015 ist im Finanzbuch Verlag das zweite Buch "Einfach Traden" von Deutschlands bekanntestem Day-Trader, Birger Schäfermeier, erschienen. Er ist einem breiten Publikum auch durch seine Vorträge auf Messen und seine Trading Seminare bekannt geworden. Da schon sein erstes Buch "Die Kunst des erfolgreichen Tradings" sehr interessant und lehrreich war, haben wir das neue Buch mit großer Spannung erwartet.

Schäfermeier widmet sich in diesem Buch einem der wichtigsten Elemente des Tradings, der mentalen Einstellung des Traders. Jeder kann lernen eine Tradingplattform zu benutzen und ein Regelwerk zu erstellen, doch haben wenige Trader die mentale Stärke dieses auch durchzuhalten und eigene Fehler konsequent zu erkennen und zu beheben. Dabei fallen Daytrader immer wieder auf die selben Dinge rein und machen immer wieder die selben Fehler, ohne daraus zu lernen. Das ist ein sicherer Weg in den Ruin und ein Grund dafür, warum die überwiegende Anzahl der Trader pleite geht und das Trading wieder aufgibt.
Sehr interessant sind die vielen persönlichen Geschichten, die der Autor sehr offen und detailiert erzählt. Hier sieht der Leser, dass auch ein professioneller Trader auf seinem Weg mit Rückschlägen und eigenen Fehlern, Zweifeln und Problemen zu kämpfen hatte. Das ist eine gute Motivation für Händler, die kurz vor dem Aufgeben sind - man sieht, dass Rückschläge auf dem Weg zum Erfolg einfach dazu gehören.

Immer wieder vergleicht Birger Schäfermeier die Reaktionen und Ansichten von Profis und Anfängern im Day-Trading miteinander. Er zeigt, dass ein intuitives Handeln nichts Schlechtes ist und das ein auf Erfahrung beruhendes Bauchgefühl für Trader wichtig und produktiv ist, auch wenn es natürlich Zeit braucht dieses zu entwickeln und zu trainieren. Jeder Trader hat sein persönliches Marktmodell, seinen eigenen Stil und seine eigenen Regeln, ein stures Nachtraden anderer Händer ist meist zum Scheitern verurteilt. Mit vielen Beispielen aus dem Bereich der Behavioral Finance werden die gesagten Dinge untermauert.
Ein Kapitel zum Thema "Gefühle im Trading" spricht ein oft vernachlässigtes Thema an, denn ein Mensch reagiert nun mal nicht immer kalt und rational, sondern lässt sich von positiven und negativen Gefühlen beeinflußen.


Das Buch wird vom Kapitel "Expertentipps" beschlossen. In diesem gibt der Autor in kurzer Form klare und deutliche Tipps, die sowohl an Anfänger als auch an Profis gerichtet sind.


Fazit

Wer einen fertigen Tradingplan oder unfehlbare Rezepte zum reich werden erwartet, wer auf der Suche nach dem neuen perfekten Indikator oder dem unfehlbaren Einstiegskonzept für den Markt ist, der wird von diesem Buch enttäuscht sein. Wer aber begriffen hat, dass das wichtigste Element eines erfolgreichen und professiollem Tradings der Trader selbst ist, der wird von Schäfermeiers geteilten Erfahrungen profitieren können - nicht zuletzt wohl auch deswegen, weil er sich in den persönlichen Geschichten oft selber wiederfindet.
Das Buch ist eine klare Empfehlung für jeden Trader, der sich weiterentwicklen und an seinen eigenen Fehlern arbeiten möchte.


Bestellen

Jetzt bei Amazon bestellen

Handeln Sie deutsche Aktien für nur 0.1% Provision!
Beispiel: 200 Lufthansa kosten nur 4€ Gebühren!

Mehr Informationen zu diesem Angebot