Die World Of Trading Messe 2015

Vom 20.11. bis zum 21.11.2015 fand in Frankfurt am Main wieder die World Of Trading Messe (kurz: WoT 2015) statt. Wie jedes Jahr war die Messe auch diesmal wieder ein Pflichttermin für alle Daytrader und Kurzfristhändler.

In den Seminarräumen fanden die Trading Seminare statt, diesmal waren mehr als 50 Referenten aktiv dabei, eine deutliche Steigerung zum Vorjahr. Auf der großen Hauptbühne gab es wie jedes Jahr Vorträge, Diskussionen und das Live Trading Event.

Die Aussteller

World of Trading 2015   In der Messehalle waren die Stände der Anbieter aus allen Bereichen zu finden. Am stärksten vertreten waren wie jedes Jahr Brokerfirmen. Im Zentrum sieht man den schicken Stand von GKFX, dem preisgekrönten Broker aus unserer Brokerempfehlung. Die Messe war für viele Kunden eine gute Gelegenheit, um mit seinem Anbieter in's Gespräch zu kommen.


Kostenfrei testen

Jetzt das Daytrading mit einem Demokonto kostenlos und risikofrei ausprobieren!


Die Seminare

Ein Teil der angebotenen Seminare waren kostenfrei, dazu musste man sich vorab im Internet anmelden und die Plätze waren wie jedes Jahr sehr schnell vergeben. Andere Veranstaltungen waren kostenpflichtig, allerdings war die zu zahlende Teilnahmegebühr immer sehr gering. Es gab für viele Tradingstile passende Themen, so dass jeder Trader etwas interessantes für sich finden konnte.


Birger Schäfermeier

Birger Schäfermeier   Birger Schäfermeier ist ein gern gesehener Stammgast auf der World of Trading, er dürfte jedem aktiven Daytrader bekannt sein. Er ist erfolgreicher Vollzeittrader und Portfolio Manager und handelt bereits seit seinem 14ten Lebensjahr an der Börse.

In seinem gewohnt souveränen Vortragsstil referierte er über das Newstrading, die richtige Interpretation von News und die dabei möglichen Tradingfehler. Man merkt ihm die jahrelange Erfahrung an, von diesem professionellem Trader kann jeder was lernen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener. Besonders interessant sind auch die persönlichen Geschichten und Erfahrungsberichte, in denen man sich oft selber wiederfindet.

Lesen Sie doch dazu auch mal unseren Bericht über einen Besuch bei einem Birger Schäfermeier Seminar!

Markus Gabel

Markus Gabel   Markus Gabel ist geprüfter Vermögensberater und aktiver Trader. Sein Handelsschwerpunkt liegt im Währungshandel (Forex). Er beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dem Thema Markttechnik und hat sich dort ein großes Fachwissen erarbeitet. Er ist einer der Trader, der im Godmode Trader Handbuch portraitiert wurde.

In seinem sehr lockeren und unterhaltsamen Vortragsstil zeigte er auf, wie man die Dow Theorie in der Praxis anwendet. Er gab viele sehr praktische Hinweise, wie man sein eigenes Trading organisieren kann. Eine Kernaussage seines Vortrags war, dass jeder Trader einen Stil finden muss, der zu seiner eigenen Persönlichkeit passt. Mit vielen persönlichen Geschichten brachte er den Zuhörern seinen eigenen Weg zum erfolgreichen Daytrader nahe, mit allen Höhen und Tiefen.

Dave Landry

Dave Landry   Wie auch in den Vorjahren war ein bekannter Trader aus den USA eingeladen, diesmal war es Dave Landry. Der Vortrag wurde auf Englisch gehalten, was Dank der klaren Aussprache von Dave aber kein Problem für die Zuhörer darstellte.

Dave ist vielen Daytradern von seinen Büchern zum Thema Swing Trading bekannt. Er stellte den Zuhörern seine Lieblingssetups vor und zeigte, wie man Trends bei Aktien erkennt und handeln kann. Das Timing des richtigen Einstiegs wurde an Beispielen vorgeführt. Außerdem zeigte er, wie man dies mit einem vernünftigen Risiko- und Moneymanagement kombiniert.

Carsten Umland

Carsten Umland   Carsten Umland war einer der Daytrader, die in der N24 Daytrading Reportage vorgestellt wurden. Mit seinem bodenständigen und bescheidenem Auftreten stellt er einen angenehmen Gegenpol zum Verhalten einiger anderer Tradingstars dar.

In seinem sehr gut besuchtem Seminar zeigte er, welche Fehlerquellen bei einem Handel aus einer Korrektur heraus drohen. Geduldig und mit vielen Beispielen wurden die Konzepte erläutert. Man merkt Herrn Umland an, wie gerne er handelt und dieses Wissen an andere Menschen weitergibt.

Karin Roller

Karin Roller   Die Tradingszene ist überwiegend von Männer dominiert, das sieht man sowohl bei den Referenten, als auch bei den Besuchern solcher Events. Von daher war es eine sehr angenehme Überraschung, dass dieses Jahr Frau Karin Roller einen Vortrag auf der Messe gehalten hat. Karin Roller ist geprüfte Börsenhändlerin und Vorstandsmitglied im VTAD (Vereinigung Technischer Analysten Deutschlands). Außerdem ist sie als Buchautorin bekannt, im Finanzbuchverlag München sind zwei ihrer Werke erschienen.

In Ihrem Seminar zum Thema "Kursziele bestimmen mit Fibonacci" zeigte sie ausführlich, wie man eben dieses Ziel systematisch erreichen kann. Geduldig antwortet sie auf alle Zuhörerfragen. Auch wenn es unter technischen Analysten und Statistikern umstritten ist, wie sinnvoll die Anwendung von Fibonacci (kurz oft auch "Fibos" genannt) im Trading ist, sollte doch jeder Daytrader mit der Methodik vertraut sein, um das Verhalten der anderen Marktteilnehmer besser einschätzen zu können.

Handeln Sie deutsche Aktien für nur 0.1% Provision!
Beispiel: 200 Lufthansa kosten nur 4€ Gebühren!

Mehr Informationen zu diesem Angebot